29
M
Betrachtung SeelenBewusstSein
29.03.2015 00:00

SeelenBewusstsein ist die eigene Verantwortung vollständig annehmen.

Eine gute Sicht auf die eigene Verantwortlichkeit ist,

wo diese aufhört und die des anderen anfängt und,

ganz spannend, wo sie fließend ineinander übergehen und eine große Gemeinsame bilden, in der alle darin zudem ihrer eigenen verpflichtet bleiben, um LICHTER im Bewusstsein zu Sein.

Das ist der Übungsraum Leben. Dass alle das leben, was sie wirklich sind und alle damit sich selbst und allem nur Gutes tun. DAS verändert die “Welt”.

DU Seele hast einen menschlichen Körper, der ein Wunder der Evolution ist –

hier wurde in einem langen hochintelligenten Prozess durch Zeit und BewusstSein Materie (Zellen) erschaffen, wodurch ein Erfahren und Erleben, verstehen von energetischen Zusammenhängen möglich ist. Denn Bewusstsein (pure Energie) will sich ausdehnen, erweitern, Neues erschaffen, immer wieder.

Alles IST ganz und vollständig.

Nur unser Verstand ist noch sehr jung und ganz am Anfang des alles begreifen, schöpft dabei aus Erinnerungen – schöpft er aus der tiefsten Erinnerung (Seele), wird ihm möglich, ALLES zu erschaffen, denn das heißt, Bewusstsein und Zeit zu verknüpfen, so entsteht Materie.

Erfahre die Essenz, DICH SeelenWesen und LEBE das. DU BIST Schöpfer.

DU bist imstande, Energie zu bündeln und mit der Zeit zu verknüpfen, durch DEIN intelligentes, unaufhörlich lernendes  Handeln, Materie zu erschaffen.

Dein Verstand ist DEIN Werkzeug, ist ein lernender Riesencomputer, der alles Bewusstsein, wozu auch das Unter- und Überbewusstsein gehören, umsetzt.

Wir alle sind sehr junge Materie, erschaffen aus sehr sehr großem, weitem, “altem” Seelenbewusstsein und fangen erst an, zu begreifen, wie unfassbar GROß wir in Wirklichkeit sind.

DAS ist ein Abenteuer, das DU Seele erschaffen hast, um daran zu wachsen, DU bist der pulsierende Kosmos, innen wie außen.

Mach was draus. In Liebe zu DIR gehst du in das direkte Erfahren von DIR Seele.

In Seelenverbundenheit,

aus Liebe.

 

 

zurück zu "WesensWertes" / zu "Aktuelles" / zum Kontaktformular

Kommentare