27
Ma
Evolution in Beziehungen !
27.05.2015 00:00

Neue BeziehungsEnergien ...

neue Strömung aus Beziehungen

zum ersten Mal bemerkte ich diese unglaublich starke, zart neu auftauchende so von Grund auf himmelerdige Beziehungsenergie im Jahr 2000. Ich spürte, da entsteht etwas Neues, was Beziehungen betrifft. In Beziehungen des Miteinander.

Schon bald darauf ergab sich für mich selbst eine Beziehung in einer Form, von der ich vorher weder je etwas gehört, noch so etwas jemals erfahren hatte. Spannend. Und sehr abenteuerlich, eine Herausforderung ohnegleichen.

Durch die BeziehungsSeelenSchauen erfahre ich, es kristallisiert sich nun seit ungefähr einem Jahr immer mehr dieses Neue in Beziehungen heraus. 

Die neue Energie ZEIGT sich !

Sie fängt also an, sich fester, stabiler zu verankern, indem sie hinaussutrömt, sich immer mehr verbreitet und beginnt aufwärts zu streben.

Aus sich selbst heraus. Ohne Beeinflussung von irendetwas im Außen (Meinungen, Gedanken, Suggestionen,...).

Hauptsächlich bei SeelenSchauen in Zweierbeziehungen (die nicht unbedingt auch ein Paar sind), jedoch nicht nur in dieser Konstellation zeigt sich das immer deutlicher.

Es ist, als würde eine ganz neue Art Beziehungenergie mit einem mal ins Licht treten.

Von Grund auf ganz bewusst und ganz klar getragen von Liebe, mit allen Schatten, die jede Beziehung zum erwach-s-en nutzt, wie schon ewig und alle Zeit, doch nach ganz neu gelebter Form strebend.

Bisher nicht da gewesene Beziehungsformen erschaffen sich, jenseits jeder Norm, Erfahrung und Vorstellung. Gänzlich unabhängig von Meinungen, Glaubenssätzen und gesellschaftlichen Erwartungen.

Denn so NEU, dass (noch) nicht vergleichbar, also auch völlig FREI von Mustern.

Ganz oft sind es Beziehungen mit Mann und Frau, aus zwei oder mehr Wesen, die zielstrebig ausbrechen aus alten Verkrustungen und so auch alten vermeintlichen Sicherheiten, Sicherheits-DENKEN und alteingesessenen Orientierungen.

Der Durchbruch zu etwas Größerem in Beziehungen!

Diese Beziehungen sind (noch!) zumeist keine Paarbeziehung, die auch zusammen wohnen, jedoch all diese "neuen" Beziehungen in zutiefst verbundenen wirklich bedingungslosen Gefühlen miteinander und zueinander in einem frei erschaffenen geschützten Herzraum, in dem alles möglich sein darf. MIT allen Schatten des einzelnen, wird jeder darin betrachtet und genommen ganz wie jeder IST .

Und jeder darf selbst in seinem eigenen Tempo wachsen, ohne dass davon diese Beziehung abhängig ist - was bisher oft zu Trennungen führte, da man sich durch unterschiedliche Entwicklung  "auseinanderlebte" und nicht mehr verstand. "Mars" & "Venus", kein verstehen möglich

> DAS ist vorbei, darf GEHEN. Der gesamte Kosmos trennt sich nicht in Anteilen, sondern schwingt als Ganzes mit allen Energien.

Diese Beziehungen streben die wirkliche Bedingungslosigkeit und Unabhängigkeit an in ihrer gemeinsamen Beziehung. Sie befinden sich schon mitten in diesem Prozess und sie können dabei durchaus auch körperlich weit voneinander entfernt sein. 

Die neue Beziehungsenergie zeichnet sich dadurch aus, dass sie, jeder für sich (zumindest einer darin),

zuerst ein ganz klar mit sich selbst sein erstrebt, um diese Beziehung an sich begreifen zu können, denn hier wird projiziert und gespiegelt auf „Teufel komm raus“ in wahrstem Sinn, jedoch im klaren Bewusstsein des Spiegelns und DAS auch sein lassen können!

JA, das ist möglich.

Dabei bieten diese Beziehungen im Verbund eine sehr stabile Grundlage für jeden darin, gut geerdet und vollständig auf der Herzebene zutiefst verankert. Und das wird niemals in Frage gestellt, ist einfach keine.

Womit gänzlich Neues, noch nie da gewesenes erschaffen wird. Es entstehen keine emotionalen Verstrickungen und Missverständnisse, denn diese Beziehungen sind kristallklar für jene, die sie leben.

Hier ist Vertrauen VOR dem näheren Kennenlernen schon vorhanden, das ist der Ausgangspunkt - zumindest bei einem in dieser Beziehung, der dann den/ die anderen mitzieht und so ein kontinuierliches Wechselwirken innerhalb dieses "Kreises" stattfindet.

Ein starker Beziehungskreis, der sehr große Wirkungskreise um sich herum bildet und eine enorme Energie freisetzt, die alles berührt. Ohne Umwege direkt auf Herzebene. Durch einfache Präsenz.

Einfaches DA sein, das heißt, zumindest einer ist sich selbst sehr bewusst und arbeitet stetig ganz konzentriert daran, sein Bewusstsein weiter und weiter zu belichten.

Die Wirkungskreise vergrößern sich nicht nur durch weitere Kontakte, sondern auch oft entsprechend der globalen Entfernung der einzelnen Personen. Wie gesagt, es betrifft nicht nur Paare.

Welch wundervolle Evolution.

Aus Liebe.

© NaturWesen-Doris.

www.NaturWesen-Doris.de

SeelenVoll
Nach einer SeelenSchau …

Kommentare