04
De
Mensch Seele - Seele Mensch
04.12.2015 00:00

Seit ich eigenständig denken kann,
so mit 4 bis 6 fing das an,
dass ich „Wiederworte“ gab,

wurde mir gesagt -
im übertragenen Sinn -
ICH sei irgendwie "anders"
,

denn ich spräche die Sprache der Menschen irgendwie nicht.

Ja und dann geben die meisten schon wieder auf –
sich SELBST !

Denn ich
spreche die Sprache der Seele –

  •  und diese Sprache ist nicht un-bedingt romantisch und mit blingbling dem Ego gefällig, dem getrennten Ego mit emotionalen Defiziten gefällt das, denn es verwechselt das mit Liebe -  Menschen, die auf der Suche nach Liebe sind gefällt das - Menschen, die nur so vor purer Liebe für andere sprühen, gefällt das auch (> das ist in Ordnung!) -
  • diese Sprache ist auch nicht immer deinen Bauch schmeichelnd, denn ÜBER deinem WOHLgefühl liegt dein ganzer tiefer verdrängter Schmerz, der dann erst einmal beRÜHRT wird -
  • diese Sprache kommt von Herzen, doch DEIN Herz kann erst einmal schmerzen im Prozess des berührt werdens und sich wieder öffnens.

Die MEISTEN Menschen
haben diese Sprache der Seele

  • aufgegeben,
  • verdrängen sie,
  • wollen diese Antworten nicht hören,
  • wollen sich nicht spüren,
  • wollen ihren Schmerz nicht annehmen,
  • haben mit dem Verstand Mauern aufgebaut,
  • wollen damit nicht in IHRE VerANTWORTung gehen,
  • wollen diese Stimme IHRER Seele,
  • der bedingungslosen Liebe
  • NICHT HÖREN.

Oder höchstens nur dann, wenn es „gefällt“.

Sie fürchten sich davor.
Warum?

Weil sie ihnen aberzogen wurde diese Stimme,
weil sie sich dem hingegeben haben, sich diese aberziehen zu lassen,
von Menschen, die meinten,

  • am wichtigsten sei der Verstand
  • und mit ihm zu ÜBERleben,
  • anders sei LEBEN nicht möglich.

Ein LÜGE,

die SELBSTbetrug über so so lange Zeit verfestigte
und nun von den meisten Menschen (ca. 93%)
als einzige Realität wahrgenommen wird von so so vielen.

BegREIFE das. Gib deine Furcht auf.

Begreifen ist eine Entscheidung auf Verstandesebene,
DICH hinzugeben, dem,
das nicht in Worten ausreichend beschrieben werden kann,
um es dem Verstand verständlich zu machen.

DAS verstehen muss er  nicht,

  • nimm ihm diese schwere Bürde ab,

*das ist wie wenn dein Hund der Herr im Haus und damit völlig überfordert ist –
was bei den meisten HundeHALTERN auch so ist und dann rufen sie nach Therapie > für den Hund, der armen nicht gesehenen Seele, die reine Liebe ist*

VERSTEHST DU ?

DEIN Verstand ist dein DIENER,
der umzusetzen hat,
was Seele auf ihrem Lebensplan stehen hat !
DaFÜR ist er geschaffen und Experte.
Nicht dafür, Seele zu verstehen,
das ist ihm nicht möglich,
also überfordere ihn nicht ständig damit.

Das MenschSein zu erfahren, sind wir alle hier, IN ERinnerung an uns Seele.

MENSCH, DU SeelenWesen
DU BIST = SEELE = LIEBE.
In Liebe.

www.NaturWesen-Doris.de

Kommentare