28
Ap
Verstand versucht zu verstehen
28.04.2015 00:00

Kürzlich, eine Begebenheit –

ich hatte Seele gerade geschaut und die Schaumail geschickt –
nur ungefähr eine Stunde später von geschautem Wesen eine lange Mail mit tausend Fragen darin.
Auch so kann die Begegnung mit dem tiefsten Grund sich auswirken,
der Verstand fängt an zu kreiseln und versucht zu verstehen und einzuordnen und wird im ersten Moment hilflos, denn er weiß genau, diese Ebene ist nicht für ”ihn” zum verstehen, sondern zum sich damit verbinden und ”begreifen”.

In so einem Fall, lass die Fragen fließen, doch lass dich von ihnen nicht fesseln. Sie dürfen auftauchen, Annahme erfahren und wieder gehen.

Ich empfehle, die SeelenSchau-Niederschrift morgens zum Tagesstart sich selbst langsam und deutlich laut vorzulesen, damit dieses spirituelle BewusstSein mit in das Tagesbewusstsein geht und sich mit und mit erhellt und automatisiert.

DAS Übungsprogramm für den Verstand, was ihn „mit ins Boot“ holt, mit Seele verbindet, ihn als fähigen Umsetzer integriert, denn DAS ist seine Aufgabe und dafür darfst DU ihn LIEBEN.

In Liebe.

zurück zu "WesensWertes" / zu "Aktuelles" / zum Kontaktformular

Kommentare