21
Ok
DEIN Name ist selbst gewählt von DIR Seele, lange bevor DU in dieses Leben geboren wurdest!
21.10.2018 14:14

Nicht selten kommt es vor, dass Menschen ihren (Vor-)Namen ablehnen,

weil sie diesen mit ihren unschönen frühkindlichen Prägungen gleichsetzen, ja verantwortlich dafür machen

(was zum Teil stimmt, doch selbst so gewählt wurde, um daran zu wachsen) –

und legen sich einen „Neuen“ (meist genannt „spirituell“ oder „Lichtname“ oder ähnlich) zu, der den alten überdeckt oder ausblendet für sie.

Das ist ein Trugschluss, ein ganz gefährlicher Selbstbetrug!

Denn damit werden diese Menschen nie erfahren, wer sie in diesem Leben wirklich sind und warum sie genau so, wie sie genannt „wurden“ hier richtig sind.

Der „neu“ zugelegte Name (Vorname oder auch Doppel-Nachnamen) ist zu 97% ein bereits in einer Vergangenheit gelebter, doch nicht an Aufgaben vollendeter Name, der nun in dieses Leben gerufen wird (ob selbst oder durch jemand anderen im Auftrag),
um dieses vergangene und jetzige Leben in Heilung zu bringen.

Wird nun nur dieser „neue“ (alte) Name allein gelebt, passiert folgendes:

  • dieses bereits lange vergangene Leben wird ERNEUT gelebt und erfährt in all seinen Schatten und dem Licht eine Auferstehung.
  • Das wiederum führt dazu, dass dieses jetzige Leben weder erfahren, noch erlebt werden kann und somit sozusagen vergeudet wird.

DU Seele warst es, die den Namen, den du von deinen Eltern überreicht bekamst,  deinen Eltern "einflüsterte", damit du die daraus entstehenden Erfahrungen machen, annehmen und leben und als Seele daraus wachsen kannst.

Dieser dir gegebene Vorname ist sehr lichtvoll, Träger deiner SeelenKraft und wenn du seine Herausforderungen lebst, wirst du DEIN Licht erfahren und damit deine gesamt Vergangenheit mit erleuchten und heilen!

Gibst DU dir einen zusätzlichen Namen, wählst du einen aus deiner unvollendet gelebten Vergangenheit.
Die Weisheit liegt nun darin, BEIDE Vornamen vollständig zu LEBEN, um im Hier und Jetzt vollständig anzukommen und beide Potenziale kraftvoll in die Welt bringen zu können, erin erfülltes glückliches Leben zu leben.

Später vielleicht, erübrigt sich der „neue alte“ Name wieder und wird wahrscheinlich nicht mehr benutzt, weil er sich „nicht mehr richtig“ anfühlt.
DAS zeigt dann, dass die Vergangenheit geheilt und erleuchtet wurde, in Frieden ist.

  • DEIN (immer selbst gewählter) Vorname – der nicht von ungefähr auch RUFname heißt! - birgt dein Potenzial, das in dieses dein Leben hinaus strahlen will.
  • Dein(e) Nachname(n) stellt dir deine Aufgaben ins Leben, die dein Potenzial auffordern, ans Licht zu kommen, womit deine Schatten Heilung erfahren und dein ganzes SeelenLicht sichtbar wird.

Ein älterer, doch immer aktueller Blogartikel über Namen, schau hier:

https://www.naturwesen-doris.de/dein-name-ist-dein-ruf--namen-sind-pure-seelenkraft--2016-05-22.htm

Danke für DICH,
in Liebe
*Doris.

www.NaturWesen-Doris.de

Kommentare


Datenschutzerklärung