NaturWesen-Doris.

~ Essenz erfahren ~

Aktuelle MondBotschaft

Der nächste VollMond ist Dienstag, 18. Januar 2022 um 00:48:30 Uhr in Krebs

Einige Planeten werden jetzt (aus unserer Sicht) rückläufig.
Es kann zu großen Spannungen kommen zwischen dem Innen und dem Außen.
Gehen wir jetzt nicht ins Vertrauen auf unsere innere weise Führung, geraten wir in Versagensängste.

Das gilt für alle Ebenen, auch in der Politik.

Denn die einströmenden kosmischen Energien, die wir NICHT beeinflussen können, bringen so oder so Veränderungen mit sich, ob wir dem zustimmen oder uns dagegen sträuben.
Wobei Widerstand eh immer nur uns selbst aufhält und nichts sonst!
Alles verdrängte kommt an die Oberfläche und will gesehen werden.

Ängste verstärken alles und werfen eine Lupe auf die Dinge, die dann übermächtig erscheinen.
Es geht auf allen Ebenen um die Schatten, um Macht, alte betonierte Glaubenssätze und um einzelne bis kollektive Ängste.
Dieser Vollmond birgt die große Chance der Befreiung von all dem.

Sonne in Steinbock erdet die mächtigen Energien, die einfließen.

Glückspunkt und Chiron befinden sich im Widder, es besteht die große Chance zur Heilung alter innerer Verletzungen und Wunden, die wir immer wieder als Schmerz spürten oder eben diesen verdrängten.

Der Aszendent dieses Vollmondes liegt in Waage und sorgt für einen gewissen Ausgleich der Kräfte, also das Innen ist ebenso mächtig, wie das Außen.

Sonne, Pluto und rückläufige Venus vereinen sich im Steinbock – hier ist unsere Verantwortung gefragt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, da wo wir es noch haben schleifen lassen, aus Angst vor Schmerz oder vor Bequemlichkeit.
Eine gute Erdung unterstützt den Wandel und unser Tun in diesem Sinn.

Die Bestimmung dieses VollMondes liegt in Stier – heißt, zurück zur Natur, zu unserem natürlichen Ursprung, zu unserem wahren Sein als vollkommenes Wesen, das alles Wissen in sich trägt.
Wir wissen genau, was zu tun ist, bleiben wir mit dem Blick nach innen gerichtet statt auf das Chaos im Außen.

Ganz sachlich ausgedrückt sagt uns dieser VollMond: „Werde heil oder stirb“.
Jeder, der nicht in seine Verantwortung gehen will, stirbt im Innen, hat seine Macht abgegeben und verbringt dieses Leben als Opfer wie ein Zombie.

Es ist an der Zeit für die Wahrheit. Für jeden. Kein schönes Herumreden und Aufschieben mehr, sondern Tacheles. Hinschauen, Hinhören und weise Handeln. Schluss mit Spekulationen.

Es geht ums Ganze. Auch auf materieller Ebene.

Geben wir uns den einfließenden Kräften hin, erfahren wir Erleuchtung und Befreiung.

Alles ist Liebe.
Danke.
©Doris.

Einfach meinen Kanal abonnieren und du verpasst nichts mehr.

Bekommst du meine TagesImpulse, ist diese natürlich exklusiv enthalten.

 

Nach oben

www.NaturWesen-Doris.de


Datenschutzerklärung